Stadtplan Leverkusen
26.10.2003 (Quelle: Polizei)
<< Konzert mit Esther Béjarano und der Band Coincidence   Parkendes Auto übersehen >>

Verkehrsunfälle


Gartenzaun umgefahren und abgehauen

Am frühen Samstagmorgen wurde eine Anwohnerin der Bruchhausener Straße in Lützenkirchen durch einen lauten Knall aus dem Bett gerissen. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie einen PKW, der gerade ihren Gartenzaun umgefahren hatte. Der Fahrer parkte anschließend seinen Pkw in aller Ruhe auf der gegenüberliegenden Straßenseite und machte sich trotz Ansprechen mit seinem Beifahrer aus dem Staub.
Die Hausbesitzerin notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei.

Zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht kam es am Samstagabend zwischen 19:15 und 22:30 Uhr auf der Fritz-Henseler-Straße.
Dort wurde ein geparktes Ford Cabrio beschädigt. Der Unfallfahrer entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0214/377-0


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 21.01.2007 17:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter