Leverkusener Logo Leverkusen

<< Wasserturm Werks-Bibliothek Wiembach >>

Bibliothek (20 k) Foto mit Unterstützung der Bayer AG
Als dritte Werksbücherei in Deutschland eröffneten die Farbenfabriken am 1. September 1901 eine Bibliothek (heute Kekule-Bibliothek). Der öffentliche Teil war neben dem Kasino und untergebracht wurde zum 31.03.2005 geschlossen. Der Kinder- und Jugendbibliothek am Erholungshaus hatte man noch eine kleine Gnadenfrist vor ihrer Übergabe an die Stadt gegeben. Früher gab es auch noch eine Außenstelle im Bayer-Kaufhaus.
Der nicht-öffentliche Teil ist im Werk untergebracht.

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 31227

Die 2 neuesten Nachrichten, die sich auf Werks-Bibliothek beziehen:
28.06.2013: 150 Jahre BAYER: Jubiläumsfeier in Leverkusen
12.12.2004: Bahnmüller: "Konsequente Ausrichtung zum erfolgreichen Chemiepark"



Bilder, die sich auf Werks-Bibliothek beziehen:
00.00.0000: Werks-Bibliothek



Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Wiesdorf     Anmerkungen