Leverkusener Logo Leverkusen

<< Sankt Johannes der Täufer Johanneskirche Sankt Thomas Morus >>

Johanneskirche ist hier zu finden: Scharnhorststr. 38 und 40
Ev. Johanneskirche und Pfarrhaus. Die Kirche (1953/54 erbaut) übernimmt in weiterentwickelter Form den Typus B der Bartningschen Notkirchen mit polygonalem Altarraum
Johanneskirche wurde 03.03.1995 unter Schutz gestellt.
Johanneskirche läßt sich auf 1953/54 datieren.
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht

Bisherige Besucher dieser Seite: 24875

Die 10 neuesten News, die sich auf Johanneskirche beziehen:
21.04.2017: Nutzung des ev. Johanneskirche in Manfort
26.02.2017: Wiesdorfer Karnevalszug
14.11.2016: Kreissynode des evangelischen Kirchenkreises
13.11.2016: 2017 weiterhin ev. Gottesdienste in der Johannes-Kirchengemeinde in Manfort. Was kommt danach?
10.11.2016: Kreissynode Leverkusen
10.11.2016: Gemeindeversammlung in Manfort
04.09.2016: Tag der Heimat
28.06.2016: Diakonisches Werk Leverkusen präsentiert Ergebnisse der Befragung in Manfort
06.09.2009: Tag der Heimat
23.10.2001: Neuer Kreisverkehr am Bahnhof Schlebusch



4 Bilder, die sich auf Johanneskirche beziehen:
26.02.2017: Abschied von der ev. Kirche
12.04.2009: Johanneskirche
12.04.2009: Johanneskirche (Erläuterung)
00.00.0000: Johanneskirche



Postkarten, die sich auf Johanneskirche beziehen:
00.00.0000: 8fach Karte



2 Videos, die sich auf Johanneskirche beziehen:
20.04.2017: ev. Kirche Manfort
14.11.2016: Bericht von der Kreissynode



Who's-Who-Einträge, die sich auf Johanneskirche beziehen:
Arne Altenburg


Hauptseite     Stadtführer     Denkmalliste     Stadtteil-Denkmalführer Manfort     Anmerkungen